Oekoandina

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

 seit Kurzem wird rund um das Ökohaus auch bewässertseit Kurzem wird rund um das Ökohaus bewässertDie geplanten Maßnahmen sind Bestandteile eines Gesamtkonzeptes zur Verbesserung der Lebensumstände und der ländlichen Entwicklung in der Puna. Sie sind von den Projektträgern in den vergangenen Jahren in einzelnen Dörfern bereits eingeführt worden und sollen nun in weiteren Gemeinden in der Region umgesetzt werden. Wegen seiner zentralen Lage im Projektgebiet und auch aufgrund der regionalen Ausstrahlung der Gemeinde Misa Rumi soll das dort schon bestehende kleine Ökozentrum zu einem regionalen Aus- und Weiterbildungszentrum ausgebaut werden.

 

Ziele des Projektes:

  • Ausbau der Demonstrationsanlage zu solaren Warmwasserbereitern als Stand der Technik im sozialen Wohnungsbau und als Ersatz für die bisher üblichen Brennholzkessel
  • Ausbau des Zentrums Ecohuasi in welchem modellhaft Prinzipien der ökologischen Architektur, der aktiven und der passiven Solarenergienutzung und der nachhaltigen Ressourcennutzung verwirklicht werden
  • Entwicklung von Lehreinheiten und theoretische und praktische Fortbildungskurse
  • Verbreitung von solaren Familienkochern durch "Promotoras" - das sind Hausfrauen, die selbst mit diesen Kochern arbeiten - und die ihr Wissen weitergeben
  • Bau einer Demonstrationsanlage zur ressourcenschonenden Wassernutzung

Das Projekt ist zwar abgeschlossen, doch die eigentliche Arbeit geht ja weiter.
Wenn Sie in diesem Bereich, z.B. durch finanzielle Unterstützung beim Ausbau der Solarenergienutzung oder bei der Arbeit der Promotoras oder der "Wassernutzungskaskade" helfen wollen, schreiben Sie uns oder rufen Sie an.

 

Sie möchten unsere Arbeit
und Projekte unterstützen?

Sie möchten Ihr Wissen und
Ihre Erfahrung einbringen?

  = = > >